Sensationsmagazin
Workshop
Sommersemester 2019/2020
Betreuung: Anja Steinig und Heiko Schulz
Editorial, Magazingestaltung


Im Rahmen eines knackigen dreitägigen Magazin-Workshops sollte eine experimentelle Publikation aus "geborgten" Inhalten entstehen. Aus einer Fingerübung lautmalerische Worte zu entwickeln und zu entdecken wuchs die Idee eines Sensationsmagazins, welches satirisch sensationsheischende Zeitungen reflektiert. LösungIn Zweierteams entstanden Artikel zu verschiedenen Themen, die mit hohem „eigenschöpferischen“ Anteil zu einem Magazin zusammen gestellt wurden. Wir schufen ein neues, eigenartiges Magazin. Wir lernten „kreatives Stehlen“ als Kulturtechnik kennen – und waren gleichermaßen Redakteure wie Designer.

Gestaltungszeitraum: 3 Tage, Gruppenarbeit von 15 Studierenden, Drucktechnik: Risographie

You may also like

Back to Top