Corporate Design für "The English Theatre"
Masterprojekt
Wintersemester 2018/2019
Betreuung: Prof.in Silke Juchter, Uwe Steffens
Logoentwicklung, Briefschaft, Website Entwurf, Kampagnen
Semester Aufgabe war es für ein bestehendes Theater ein neues fiktives Corporate Design zu entwickeln. Dabei entstand ein neues Erscheinungsbild für das englische Theater in Hamburg. Der Fokus wurde dabei auf das für die englische Sprache typische -the- gelegt. Die Farbgebung wurde aus dem Union Jack abgeleitet und dabei modernisiert, um so auch ein Junges Publikum anzusprechen.
Es wurden zwei Kampagnen entwickelt, die bestehende Klischees über die Briten aufgreift und überspitzt. In der ersten Kampagne wurde mit übertriebener Höflichkeit auf das Theater aufmerksam gemacht. Die zweite Kampagne spielt mit Bekannten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und dem britischen Humor alles nicht zu ernst zu nehmen.

You may also like

Back to Top